Skip to main content

Erfolgreicher Abschluss der HT Webinare

ios-chatboxes-outline.svgForschung |

Mit dem Webinar „Systemlösungen für kritische Räume in Krankenhäusern, insbesondere Operationsräume und Hybrid-Operationsräume“ endete die Webinar-Serie der HT Group, die über das gesamte erste Halbjahr 2021 stattfand.

Auf der Academy-Plattform unseres Partners German LabConCert GmbH konnten Interessierte via Livestream kostenfrei Vorträge der HT Experten verfolgen und zeitgleich Fragen stellen. Insgesamt wurden 12 verschiedene Webinare zu den Themenbereichen Gesundheit, Pflege und Forschung jeweils in deutscher und englischer Sprache durchgeführt. Ziel der Webinare war es, unter den im ersten Halbjahr geltenden Restriktionen und Bedingungen einer weltweiten Pandemie mit all unseren globalen Partnern und potentiellen Kunden qualifiziert im Dialog zu bleiben zu können.

Mit fast 3.000 Anmeldungen gab es für die interaktiven Vorträge der HT Group einen großen Zuspruch. „Die stabil hohen Teilnehmerzahlen waren ein guter Indikator für das große Interesse und die Qualität unserer Webinare", sagte Thomas Fritsch, CEO der HT Group. „Wir sind sehr froh, dass wir in einer schwierigen Zeit den Kontakt zu unseren Kunden und Partnern aufrechterhalten haben und freuen uns nunmehr wieder auf persönliche Begegnungen“, ergänzte Dr. Björn Werner, Geschäftsführer der HT Health Tec GmbH.
 

Zum Abschluss seines Webinars dankte Dr. Werner den zahlreichen Interessenten, Moderatoren, der German LabConCert und dem HT Marketing Team unter der Leitung von Samanta Garcia für das Zustandekommen des innovativen Dialogforums.

Der Dialog zwischen Interessierten und der HT Group geht selbstverständlich weiter. Schon am Montag, den 05.07.2021 können Sie die HT Group in Pratteln bei Basel auf dem 20. Swiss Cleanroom Community Event treffen.

Auch bei der 5. Internationalen Konferenz zu Biosicherheit und Labortechnik am 29./30.11 in Berching ist die HT Group als Partner des Veranstalters German LabConCert GmbH und Mitglied des Organisationskomitees vertreten.

Dr. Björn Werner und Marco Schneider beim Abschluss der Webinarserie

Marco Schneider, Projektleiter der HT Health Tec GmbH, während der Abschlusspräsentation

loader-gif