X

RICHTFEST BEI EUROPAS MODERNSTER TIERFORSCHUNGSEINRICHTUNG // NORWEGEN – CAMPUS ÅS

HT SYSTEME IM EINSATZ

Am 16.03.2018 wurde auf dem Campus Ås in Norwegen das Richtfest gefeiert.

Anlässlich dieses Anlasses besuchte Thomas Fritsch, CEO der HT Group, die Baustelle und machte sich ein Bild von den laufenden Arbeiten.

Zum Richtfest eingeladen hatte die Staatsbygg und Erik Antonson. Der Projektdirektor referierte in seiner Ansprache vor den geladenen Gästen und Baubeteiligten zum Projekt. Hierbei hob er deutlich hervor, dass es das Ziel sei, die modernste und beste Forschungseinrichtung im Veterinärbereich am Campus As zu errichten. Er betonte, dass Norwegen mit der Gesamtinvestition von ca. 700 Millionen EUR die führende Position in der Veterinärmedizin einnehmen werde.

Mit insgesamt über 500 Monteuren vor Ort ist es eine der aktuell größten Baustellen in Norwegen. Trotz der anhaltenden widrigen Winterbedingungen auf der Baustelle begleitet von starkem Schneefall und frostigen Temperaturen liegt das Projekt im Rahmen des Zeitplanes.

Erik Antonson dankte in seiner Ansprache allen Baubeteiligten für den professionellen Einsatz und wünschte allen viel Erfolg beim weiteren Fortgang des Projektes.

Wie bereits berichtet ist die HT Group der Schlüssellieferant für die Errichtung:

// des BSL-3 Laborkomplexes

// der Tier-OP Bereiche, inkl. der Großtier OP´s

// der kompletten Tierhaltungen

// der Tieranatomie und Obduktion 

// sowie der Lehrbereiche.

Thomas Fritsch, CEO HT Group, nutzte den Anlass um den aktuellen Baufortschritt der Leistungen der HT Group in Augenschein zu nehmen und im intensiven Dialog mit der Staatsbygg und den bauleitenden Architekturbüros Okaw und Hennings Larson den weiteren Bauablauf zu erörtern.

Die HT Group hat die Unterkonstruktion der modularen Raumsysteme für den BSL-3 Bereich bereits montiert und startet in Kürze mit der Montage der insgesamt 243 Türanlagen.

Herr Fritsch zeigte sich zufrieden mit der Leistung aller Beteiligten und ermutigte alle, die Anstrengungen weiterhin so professionell durchzuführen und zu intensivieren.

 
1. Johannes Schäfer / Nordic Architects, Rolf Erik Wahlstrøm / OKAW und Thomas Fritsch / HT Group während des Richtfestes
2. Erik Antonson / Staatsbygg während seiner Ansprache

Zurück zur Übersicht
X

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling liefert neue Lösungsansätze für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben sowie das Betreiben von Gebäuden. 

Die HT Group unterstützt  Anwender der Methode BIM mit Bausteinen und Schnittstellen der Planung. Unser BIM-Bauteile werden kontinuierlich weiterentwickelt und dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Über das folgende Kontaktformular können Sie Revit-Bauteile für Ihr BIM-Modell anfordern.
Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Thema BIM-Planung zur Verfügung.

Revit-Bauteil für BIM-Modell anfordern

BIM
Modell*