X

HT Group auf der BAU 2019 // 14.–19. Januar 2019 in München

die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme


Gleich zu Beginn des neuen Jahres stand mit der BAU in München ein erstes großes Highlight des Messekalenders der HT Group auf dem Programm.

17 Messehallen I 2250 Aussteller aus 45 Ländern I 250.000 Besucher waren an den sechs Messetagen vor Ort.

Die BAU ist in Deutschland zuhause - in Europa führend - weltweit der Maßstab

Auch wir waren mit unseren Produktinnovationen auf der BAU in München vertreten und haben uns sehr über das große Interesse an unseren Produkten und Gesamtlösungen gefreut.

Mit unserer Live-Präsentation vorgefertigter Raumsysteme für moderne und innovative Patientenzimmer, intelligente Sanitärlösungen und individuelle Türsysteme konnten wir viele Besucher auf unserem Messestand begeistern.

Falls Sie persönlich vor Ort gewesen sind, bedanken wir uns natürlich herzlich für Ihren Besuch.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne einen kleinen Einblick in unseren Messeauftritt auf der BAU gewähren.

Mit unserem HT SANSystem präsentierten wir eine intelligente Lösung für modulare Bäder im Bereich Patientenbäder, Sanitär- oder Pflegeeinrichtungen.
HT SANSystem ist optimal geeignet für eine flexible, innovative Raumgestaltung von Sanitärbereichen für Neubauten und Sanierungen.

Design, Funktionalität und Ergonomie stehen im Einklang mit unserer neuen Vision für moderne Intensiv-, Intermediate Care und Patientenräume. Der Patient soll sich wohlfühlen, die Funktionalität der Räume dennoch beibehalten werden. Funktionalität und Wohlfühlaspekte stellen dafür die Leitplanken der Planung und Ausführung dar. Innovative technische Lösungen, großflächige dem Tagesverlauf angepasste Beleuchtungssysteme wie das HT Cover oder HT Cover Smart können problemlos in die Raumsysteme integriert werde, um so optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen und das Risiko des Delirs zu verhindern.

Ein in das Deckensystem integrierter Patientenlifter erlaubt ein einfaches Umbetten der Patienten ohne körperliche Anstrengung und damit einen sicheren und einfachen Transport des Patienten zum Beispiel zwischen Patientenzimmer und Bad.

Unsere Raumsysteme können jederzeit mit unseren individuellen Dreh- und Schiebetürsystemen ausgestattet werden. Automatische Dreh-, Schiebe- und Falttürsysteme sind je nach Bedarf unserer Kunden mit unterschiedlichen Anforderungen an Brand-, Rauch-, Schall-, Strahlenschutz oder auch (Gas-) Dichtigkeit erhältlich.

Mit neuen Konzepten, Materialien und der nötigen Flexibilität bietet die HT Group mit ihren modularen Raumlösungen für Intensiv- und Patientenzimmer interessante Designkonzepte für den Wandel.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie unsere neuen Raumsysteme.
 

 
Egal ob Sie ein anstehendes Projekt oder den Wunsch nach technischer Beratung und allgemeinen Informationen haben? Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zu den anspruchsvollen Themen der Planung, dem Design und dem Systembau zur Verfügung.

Gerne vereinbaren wir einen individuellen Termin, um zukünftige Projekte gemeinsam an zugehen. Setzen Sie sich hierzu bitte gerne mit uns in Verbindung unter
+49 9177 98-0 oder marketing@htgroup.de.

Zurück zur Übersicht
X

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling liefert neue Lösungsansätze für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben sowie das Betreiben von Gebäuden. 

Die HT Group unterstützt  Anwender der Methode BIM mit Bausteinen und Schnittstellen der Planung. Unser BIM-Bauteile werden kontinuierlich weiterentwickelt und dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Über das folgende Kontaktformular können Sie Revit-Bauteile für Ihr BIM-Modell anfordern.
Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Thema BIM-Planung zur Verfügung.

Revit-Bauteil für BIM-Modell anfordern

BIM
Modell*