X

Fachkonferenz in Hongkong // HT Group erläutert die Zukunft des Krankenhauses

Veranstaltungsrückblick // Dezember 2019

Das "Institute for Health Care Enginnering and Estate Management (IHEEM)" als richtungsweisende Organisation für Medizintechnik in Südostasien veranstaltet Ende 2019 eine Konferenz über die neusten Trends für den Bau und Betrieb von Krankenhäusern.

Insgesamt nahmen 200 Fachbesucher an der Veranstaltung unter dem Motto "Engineering Smart Hospitals" teil. Zur Zeit errichtet HT Group gemeinsam mit der lokalen Vertretung Blickson Ltd. am Tuen Mun Hospital in Hong Kong hochmoderne Operationsräume. Vor diesem Hintergrund wurden Ricson Tsang, Geschäftsführer Blickson Ltd., und Jörg Hamacher, Regionalmanager Asia HT Health Tec GmbH, gebeten über neueste Erkenntnisse in diesem Bereich zu referieren.

In seinem Vortrag erläuterte Jörg Hamacher zuerst über aktuelle Ausführung von Patientenzimmern und Bädern. Um das Personal beim Patiententransport, bei den Toilettengängen und Mobilisierung von Patienten spürbar zu entlasten werden Zimmer mit modernen deckenintegrierten Liftsystemen ausgestattet. Mittels moderner Lichtlösungen und einem "Healing Environment" im Patientenzimmer wird die Aufenthaltsdauer von Patienten deutlich reduziert. Ein weiterer Schwerpunkt seines Vortrages war die Implementierung moderner Trackingsysteme im Krankenhausbetrieb. Mit diesen findet gem. internationaler Studien die zeitaufwendige Suche von medizinischem Equipment ein Ende. Auch wurden die Besucher über neueste Erkenntnisse in der Krankenhaushygiene informiert. So ist es möglich Zimmer mit automatischen Dekontaminationseinrichtungen auszustatten, die es erlauben bei einem Patientenwechsel oder je nach Bedarf, innerhalb von 90 Minuten eine Raumdesinfektion durchzuführen. Die Präsentationen fand bei den Teilnehmern ein so großes Interesse, so dass Ricson Tsang und Jörg Hamacher im Anschluss in ausführlichen Einzelgesprächen über die modernen Möglichkeiten detailliert informierten.

Ir Dr P. L. Yuen, Chairman IHEEM Hong Kong Branch
und Jörg Hamacher, Regionalmanager Asien HT Health Tec GmbH

 

Zurück zur Übersicht
X

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling liefert neue Lösungsansätze für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben sowie das Betreiben von Gebäuden. 

Die HT Group unterstützt  Anwender der Methode BIM mit Bausteinen und Schnittstellen der Planung. Unser BIM-Bauteile werden kontinuierlich weiterentwickelt und dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Über das folgende Kontaktformular können Sie Revit-Bauteile für Ihr BIM-Modell anfordern.
Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Thema BIM-Planung zur Verfügung.

Revit-Bauteil für BIM-Modell anfordern

BIM
Modell*