Skip to main content

Deckenmontierter Patientenlifter

Der deckenmontierte Patientenlifter erlaubt einen einfachen Transport von Patienten im Zimmer und Bad und gibt gezielt Hilfestellung bei einer frühen Mobilisation im Rahmen von Reha-Maßnahmen. Grundsätzlich kann zwischen einer Linienführung und einem flächendeckenden System unterschieden werden.

Beim flächendeckenden System sind neben der Laufschiene, in der die Laufkatze mit dem Hebemotor verfährt, zusätzlich zwei Schienen in der Decke oder entlang der Wand montiert. Bögen, Weichen und Drehscheiben, bzw. Kombi-Schlösser zur Übergabe von einem Raum zum Nächsten ergänzen das System optional.

Die Tragkraft des Hebemotors beträgt 200 kg, kann aber bei Bedarf bis zu 375 kg ausgebaut werden.

Durch ein stromführendes Ladegleis wird der Hebemotor konstant mit Strom versorgt.  Auf Wunsch kann im Hebebügel eine Waage integriert werden.

loader-gif