Skip to main content

Sterilisation

Die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) oder ehemals zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) zählt zu den sensibelsten Bereichen eines Krankenhauses. Durch eine fachgerechte Aufbereitung von Medizinprodukten schafft sie die Grundvoraussetzung dafür, dass Patienten sicher, rasch und erfolgreich behandelt werden können.

Die Berücksichtigung effizienter Arbeitsabläufe bei der Raumplanung und Wegeführung ist hier genauso wichtig wie die Möglichkeit eines flexiblen Umbaus, da sich der Platzbedarf abhängig von der Menge an Medizinprodukten und je nach Aufbereitungsmethode über die Nutzungsdauer ändert. Der AEMP Bereich wird je nach Raumkonzept und Größe in bis zu drei verschiedene Zonen (kontaminiert/desinfiziert/steril) eingeteilt. Mit den Lösungen von HT können alle Raumkonzepte in der AEMP erfüllt und Raumlösungen mit hygienisch einwandfreier baulicher Trennung unter Integration von Be- und Entladeeinheiten, Desinfektionsgeräten, Sterilisatoren und Sterilgutlagern verwirklicht werden.

Mögliche Projektsituationen zur Visualisierung

Produkte der HT Group im Bereich GESUNDHEIT

loader-gif