X

Internationale Konferenz – Biosicherheit und Labortechnik // 11.–12. Dezember 2017

Museum für historische Maybach Fahrzeuge  I  Neumarkt  I  Deutschland

Im Blickpunkt der Public Health - gemeint ist hiermit die Verpflichtung des Staates gegenüber seiner Bevölkerung ein sicheres Lebensumfeld zu schaffen und zu erhalten - werden weltweit Forschungs- und Sicherheitslabore geschaffen um präventiv vorzugehen oder aktuellen Bedrohungen wie Epidemien entgegenzuwirken.

DAS HOCHSICHERHEITSLABOR IM FOKUS - von der Konzeption bis zum sicheren und zertifizierten Laborbetrieb. Hier gilt es während der Planung neben den technischen Anforderungen, die rechtlichen Regelwerken und Normen zu kennen und die hochkomplexen Interaktionen der Systeme zu berücksichtigen.

Mit einem internationalen Fachkongress zum Thema "Biosicherheit und Labortechnik" befassen wir uns in Kooperation mit dem TÜV Süd mit dieser Thematik.

Im Rahmen der Konferenz werden verschiedene Fragestellungen rund um die Planung und Ausstattung von Sicherheitslaboren erläutert und die Abnahme- und Inbetriebnahmevoraussetzungen aufgezeigt.  Der Kongress bietet die Möglichkeit, sich über die Grenzen hinaus auszutauschen und die Perspektiven zu erweitern. Nutzen Sie die Chance, sich im Rahmen der Fachkonferenz mit den anspruchsvollen Themen der Laborplanung auseinanderzusetzen. Renommierte Experten befassen sich unter anderem mit den folgenden Themenstellungen:

// Sicherheitsrelevante Anforderungen an Labore der Sicherheitsstufe BSL3/BSL4
// Technische Gebäudeplanung  I  Design  I  Laborlogistik  I  Technik
// Dekontamination  I  Filtertechnik  I  Aufbereitung  I  Entsorgung  

Live-Vorführungen und Firmenbesichtigung:  

Einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung stellt der Besuch der HT Group in Heideck dar. Erleben Sie in unseren Live-Präsentationen  

//  Gas-Nebellöschen eines Containments
//  Desinfektion eines Raumsystems für Isolierstationen mit Wasserstoffperoxid
//  Dichtheits-Prüfung eines Containments
//  neu entwickeltes HEPA-Filtergehäuse      

Ein gemeinsames Dinner im Maybach Museum lässt den ersten Veranstaltungstag ausklingen.

Optionales Rahmenprogramm

Am Vortag der Kongressveranstaltung laden wir alle Teilnehmer dazu ein, den romantischen Weihnachtsmarkt Schloss Thurn und Taxis in Regensburg zu besuchen.  

Bitte entnehmen Sie weiterführende Informationen zu der Veranstaltung, den Themen und den Referenten unserem Programm.

Alle Teilnehmer des Kongresses erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme in Form eines TÜV -Zertifikates.

Eine Registrierung ist über das Anmeldeformular möglich. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an: marketing@htgroup.de.

Bei Rückfragen können Sie sich sehr gerne an das Marketing Team der HT Group unter marketing@htgroup.de oder +49 9177 98-0 wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung!

Zurück zur Übersicht
X

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling liefert neue Lösungsansätze für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben sowie das Betreiben von Gebäuden. 

Die HT Group unterstützt  Anwender der Methode BIM mit Bausteinen und Schnittstellen der Planung. Unser BIM-Bauteile werden kontinuierlich weiterentwickelt und dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Über das folgende Kontaktformular können Sie Revit-Bauteile für Ihr BIM-Modell anfordern.
Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Thema BIM-Planung zur Verfügung.

Revit-Bauteil für BIM-Modell anfordern

BIM
Modell*