X

BSL 3

SICHERHEITSSTUFE 3

In Laboren der biologischen Sicherheitsstufe 3 wird mit biologischen Substanzen der Risikostufe 3 geforscht.
Diese Substanzen verbreiten sich sehr leicht von einem Menschen zum anderen, wirksame Maßnahmen können jedoch getroffen werden.
Die Schutzmaßnahmen in BSL 3 Laboren sind dennoch sehr hoch. Wird mit luftübertragbaren Erregern geforscht,
muss das Labor baulich abgetrennt sein. Schleusen, Autoklaven und Zugangskontrollen müssen an Ein- und Ausgängen installiert werden.

Durch die Desinfektion (Begasung) mit Wasserstoffperoxid oder Formalin müssen dementsprechende geeignete Materialien und dichte Wand-, Decken- und Türsysteme eingebaut werden. 

RISIKOGRUPPE 3

Zur Risikogruppe 3 gehören biologische Substanzen, die eine schwere Krankheit beim Menschen hervorrufen können, bei denen eine wirksame Vorbeugung oder Behandlung jedoch normalerweise möglich ist.

Beispiele sind Hepatitis, Gelbfieber, Milzbrand etc.

MIT SICHERHEIT

ANFORDERUNGEN AN SCHUTZSTUFE 3

// Räumliche Trennung von anderen Gebäudeteilen bei Arbeiten mit luftübertragbaren Krankheitserregern
// Wasserundurchlässiger Boden mit leicht zu reinigender Oberfläche
// Säure-, laugen-, lösungsmittel- und desinfektionsmittelbeständig
// Druckstufen
// Abluftfilterung
// Sicherheitswerkbänke
// Autoklav
// Beobachtungsfenster in den Türen

X

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling liefert neue Lösungsansätze für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben sowie das Betreiben von Gebäuden. 

Die HT Group unterstützt  Anwender der Methode BIM mit Bausteinen und Schnittstellen der Planung. Unser BIM-Bauteile werden kontinuierlich weiterentwickelt und dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Über das folgende Kontaktformular können Sie Revit-Bauteile für Ihr BIM-Modell anfordern.
Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Thema BIM-Planung zur Verfügung.

Revit-Bauteil für BIM-Modell anfordern

BIM
Modell*